Skip to main content
21.03.2016 18:30

BPM CoP Roundtable

Veranstaltungsdatum:

21.03.2016, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

 

Ort: Alpiq AG, Bahnhofquai 12, 4601 Olten 


"Auswirkungen der Neuerungen von ISO 9001:2015 auf das Prozessmanagement?“

Seit kurzem liegt der neue ISO 9001-Standard vor, der sich in mehreren Aspekten von den Vorgängerversionen unterscheidet. Gemeinsam wollen wir am 21. März erörtern, welche Chancen sich aus diesen Neuerungen für das (unternehmensweite) Prozessmanagement(-system) ergeben.

Hubert Rizzi, Mitglied der Geschäftsleitung der SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) wird in einem kurzen Inputreferat die Änderungen skizzieren und danach mit uns in die Diskussion einsteigen – die wie immer den grössten Teil des Abends einnehmen wird.

Für diesen Roundtable treffen wir uns zentral gelegen in Olten. Herzlichen Dank an unser Kerngruppenmitglied Frank Wimmer für die Bereitstellung von Raum und Apéro.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Agenda:

  • Kurzes Inputreferat "Änderungen beim neuen ISO 9001-Standard" von Hubert Rizzi, SQS - ca. 15 Minuten
  • Anschliessend, ca. 1h Diskussion und Erörterung der Chancen, die sich aus diesen Neuerungen für das (unternehmensweite) Prozessmanagement(-system) ergeben
  • Apéro
Datum Montag, 21. März 2016
18.30 – ca. 20.00 Uhr mit anschliessendem Networking-Apéro
   
Anmeldung Hier anmelden
Anmeldeschluss: 14. März 2016
   
Anreise, Parken Alpiq AG, Bahnhofquai 12, 4601 Olten Ideal mit dem Zug erreichbar Bei Fragen zur Anreise: Frank Wimmer, 062 286 70 10
(Übersichtsplan)
   
Veranstalter Die BPM CoP ist eine Dienstleistung der SGO. Sie bietet Prozess- management-Praktikern eine Plattform zur Diskussion von Fragen rund um das Thema BPM. Sie steht allen SGO-Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Nicht-Mitglieder können als Gast 1-2 x teilnehmen, müssen danach aber bei weiterem Interesse die SGO-Mitgliedschaft beantragen.