Skip to main content

43. SGO Herbsttagung: Humanisierung gewinnt?! Wie die Veränderung im digitalen und globalen Umfeld gelingen kann.

Donnerstag | 24.10.2019 | 09.00 - 19.30 Uhr | Park Hyatt | Zürich

 

Die Welt verändert sich. Schnell. Global und digital. Die technologische Umsetzung im Unternehmen haben wir geschafft, die Märkte international aufgebaut. Doch wo bleibt der Mensch? Es gilt die Dynamik der anstehenden Veränderungen gewinnbringend für alle Mitarbeitenden zu gestalten.

 

Einzigartig wird ein Unternehmen durch seine Mitarbeitenden. Engagierte, energetisierte und inspirierte Menschen sind der primäre Faktor, mit dem sich Unternehmen von der Konkurrenz absetzen. Investitionen in die Menschen und ihre Fähigkeiten, die Humanisierung, sind der nächste entscheidende Schritt in der Weiterentwicklung einer einzigartigen Organisation.


Gleichzeitig gilt es, diverse Anforderungen zu erfüllen.


Der Kunde der Zukunft ist aktiv, will etwas erleben und fasziniert werden. Die Intensität steigt an – in der Geschwindigkeit, der Innovation und in der Sinnsuche im Arbeitsleben. Wie gestalten wir die Rahmenbedingungen in der Organisation, um uns im digital und global herausfordernden Umfeld klar zu positionieren? Wie positionieren sich die Unternehmen, um mit Alleinstellungsmerkmalen die Zukunft anzugehen?


Im Dreiklang von globalen, digitalen und humanen Faktoren kann die Einzigartigkeit einer Organisation neu definiert werden. – Wie? Das erfahren Sie an unserer 43. SGO Herbsttagung.

 

 

#sgoHT2019 - folgen Sie uns auf TwitterLinkedIn und Xing

 

 

 

08.30Registrierung und Begrüssungskaffee
09.00

Begrüssung und Einführung

Dr. Andreas Wenger | Präsident | SGO Verein

World of Inspirations: Keynotes

09.15

  • Neues Leben & Arbeiten: Was folgt auf post digital & global?
    Harry Gatterer, Zukunftsinstitut Frankfurt/Wien
  • Humanisierung: Sinn wird gemacht, nicht gefunden!
    Prof. Dr. Theo Wehner, ETH Zürich
  • Einzigartigkeit morgen. – Ein Praxiseinblick.
    Claudio Amoroso, Swiss Re
11.30

Mittagessen und Zeit für Networking + Gespräche

13.15

Überraschungsgast

13.45

World of Solutions: 6 Workshops

  • Die menschenzentrierte Organisation | Martin Anders + Stephan Engl,  Creaholic Innovationsfabrik & Future Organisational Design
  • Menschengerechtes, gesundheitsförderndes Arbeiten in der digitalisierten Welt | Christoph Hasler, GE Electric Power I Dr. Philip Strasser, Swiss Life I Dr. Markus Sulzberger, SGO Verein
  • Mutige Führung dank sinnvollem Musterbruch | Prof. Dr. Hans A. Wüthrich, Professor für Internationales Management
  • Selbstmanagementkompetenz in Organisationen stärken | Prof. Anita Graf, Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Humane Zukunftsarbeit – «KI & Ich» | Kevyn Eva Norton, Atos Scientific Community
  • Global und digital erfolgreich: Lernen aus Geschäftsmodellen junger
    Start-ups | Dr. Angela Beckenbauer und Dr. Matthias Filser, ZHAW
15.45Pause + Zeit fürs Networking
16.15

Präsentation der Ergebnisse aus den Solution-Workshops

16.45Abschluss: Was macht die Menschen mit ihrem Leben zufrieden? | Prof. Dr. Bruno S. Frey, Universität Basel
17.30Apéro Riche, Zeit für Gespräche und Networking
19.30 Ende der Veranstaltung

«Neues Leben & Arbeiten: Was folgt auf post digital & -global?» 

Harry Gatterer | Zukunftsinstitut | Frankfurt/Wien

Trendforscher und CEO 

Harry Gatterer zeigt die neuen Arbeits- und Lebensstile sowie ihre Wirkung auf Gesellschaft, Unternehmen, Konsum und Freizeit. Er liefert praktisches Wissen und Prognosen mit Pfeffer. Jedenfalls pointiert, oft provokant,  immer optimistisch.

 

 

"Humanisierung: Sinn wird gemacht, nicht gefunden!"

Prof. Dr. Theo Wehner 

Professor für Arbeits- und  Organisationspsychologie an der ETH Zürich

Mit seiner Lebenserfahrung stellt er die wirklich wichtigen Dinge in der Arbeits- und Lebenszeit zur Diskussion und schubst uns zum intensiven Nachdenken an. 

 

 

 

 

"Einzigartigkeit morgen. – Ein Praxiseinblick."

Claudio Amoroso | Swiss Re Global

Head Projects & Strategic Development 

Wann  arbeiten Mitarbeitende in einem „produktiven Wohlbefinden“  langfristig, kreativ und gesund in einem Unternehmen? 

Welche  Strategie und Angebote bedingt das? Mit „Own the Way We Work“ hat Swiss Re mit viel Erfahrung und Expertise ein einzigartiges, zukunftsgerichtetes Programm entwickelt, das von Mitarbeitenden hoch geschätzt wird. 

 

 

Abschluss Keynote mit

Bruno S. Frey | Universität Basel

Wirtschaftswissenschaftler und Gastprofessor für Politische Ökonomie

Er ist Vordenker und Pioniere der Ökonomischen Theorie der Politik und der ökonomischen Glücksforschung sowie führender Forscher im Bereich der Kulturökonomik. 

 

 

 

"Die menschenzentrierte Organisation"

Martin Anders & Stephan Engl 

Creaholic Innovationsfabrik & Future Organisational Design

 

 

"Menschengerechtes, gesundheitsförderndes Arbeiten in der digitalisierten Welt"

Christoph Hasler | GE Electric Power 

Dr. Philip Strasser | Swiss Life 

Dr. Markus Sulzberger | Präsident SGO Verein  

 

 

 

«Mutige Führung dank sinnvollem Musterbruch» 

Prof. Dr. Hans A. Wüthrich | Universität der Bundeswehr München

Professor für Internationales Management

 

 

"Selbstmanagementkompetenz in Organisationen stärken"  

Prof. Anita Graf | FHNW 

 

 

Humane Zukunftsarbeit „AI & I“ 

Kevyn Eva Norton & Patrick Bajard 

Digital Organization  Consultants & UX  Researcher, Atos Scientific Community, Zürich 

 

 

Global und digital erfolgreich: «Lernen aus Geschäftsmodellen junger Start-ups»  

Dr. Angela Beckenbauer | Leiterin Fachstelle Business Innovation

Dr. Matthias Filser, Head Center for Entrepreneurship

Institut für Innovation & Entrepreneurship der ZHAW  

Praxisbeispiele Start-ups – nachhaltige Geschäftsmodelle

 

 

 

Christine Maier | Kommunikationsberaterin und Moderatorin

Christine Maier ist eine international tätige Journalistin und Moderatorin. Sie hat während knapp 30 Jahren für Fernsehsender in der Schweiz und in Deutschland als Moderatorin und Redaktionsleiterin renommierter Sendungen gearbeitet. Christine Maier nimmt regelmässig Moderationen von Veranstaltungen im Bereich Wirtschaft, Politik und Health wahr. Unter anderem hat sie während zehn Jahren das Swiss Economic Forum moderiert.

Seit Oktober 2016 ist Christine Maier als Kommunikationsexpertin im Bereich Beratung und Teaching tätig.

Die Herbsttagung richtet sich an:

 

  • vorausschauende Fach- und Führungspersonen 
  • Spezialistinnen und Spezialisten der Organisation sowie der Unternehmensentwicklung aus Industrie, Dienstleistung und öffentlicher Verwaltung
  • Beratende
  • Vertreterinnen und Vertreter aus der Wissenschaft

 

-> Anmeldeformular

 

Sichern Sie sich JETZT den Early Bird SPEZIALRABATT von 10% und melden Sie sich an. Wir freuen uns auf Sie!

 

SGO Mitglied: CHF 590

Nicht-Mitglied: CHF 790 (jetzt SGO Mitglied werden)

Studierende (Vollzeit): CHF 120

 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach dem Prinzip «first come, first serve» behandelt. Bis und mit 15.08.2019 sind Abmeldungen kostenlos, danach wird der volle Betrag verrechnet.

 

 

 

Gastgeber und Veranstalter

SGO Verein | Flughofstrasse 50 | 8152 Glattbrugg

T +41 (0)44 809 11 55 | welcome@sgo-verein.ch

www.sgo-verein.ch

Hotel Park Hyatt | Beethoven-Strasse 21 | CH-8002 Zürich

Tel: +41 43 883 1234 | Fax: +41 43 883 1235

www.zurich.park.hyatt.com 

Parkmöglichkeiten: vorhanden

 

Öffentliche Verkehrsmittel: