Skip to main content

34. SGO Themenabend: Zukunft der Arbeit aus Sicht von Schweizer CEOs

28. Mai 2018 | Schroder Bank | Zürich | 18.00 - 21.00 Uhr

+ Anlass ist AUSGEBUCHT +

 

An diesem Anlass präsentiert die SGO in Zusammenarbeit mit der HSG die Ergebnisse der aktuellen Topmanagementbefragung zum Thema «Zukunft der Arbeit».

 

44 Schweizer CEOs und Verwaltungsratspräsidenten erklären, welche «digitalen» Fähigkeiten die Führungskraft von morgen mitbringen muss.

 

 

Nachfolgend können Sie die Folien von Frau Prof. Dr. Antoinette Weibel, Professorin für Personalmanagement an der Universität St.Gallen und Direktorin des Forschungsinstituts für Arbeit und Arbeitswelten, herunterladen:

 

Die Topmanager und –managerinnen schildern die Chancen und Gefahren der Digitalisierung. Sie zeigen auf, wie die Verantwortlichen der obersten Führungsebene den Wandel selbst modellieren müssen und welche Änderungen sich für diese Teams ergeben. Wichtigste Erkenntnis: Wer Wandel gestalten will, sollte besonders in die Bereiche Digital Literacy, flexible Organisationsformen, vertrauensbasierte Führung und inklusive Unternehmenskultur investieren.

 

Zudem trifft das Sprichwort «alles ist im Fluss» auch auf die oberste Führungsebene zu, denn Innovationsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeiten und Beziehungsgestaltung (auch über Unternehmensgrenzen hinweg) sind die neuen Starqualitäten auch im Topmanagement.

 

Es erwartet Sie ein spannendes Impulsreferat von Prof. Dr. Antoinette Weibel, Universität St. Gallen, und eine interessante Podiumsdiskussion mit Dr. Suzanne Thoma, BKW Gruppe, Simone Stebler, Egon Zehnder AG, Francisco Fernandez, Avaloq Evolution AG und Beat Roeschlin, Gemeinde Tujetsch/Sedrun.

 

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion findet ein gemütlicher Apéro auf den Dächern von Zürich in den wunderschönen Räumen der Schroder Bank statt. Vertiefte Gespräche, Chance zur Netzwerkpflege sowie ein köstlicher Imbiss und Wein sind garantiert! Wir danken der Schroder Bank für den Apéro und für die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten.

 

Der Anlass richtet sich an Führungskräfte aller Branchen und Interessierte aus Wissenschaft und Praxis.

Prof. Dr. Antoinette Weibel, Universität St. Gallen

Prof. Dr. Antoinette Weibel ist Professorin für Personalmanagement an der Universität St.Gallen und Direktorin des Forschungsinstituts für Arbeit und Arbeitswelten. Ihre Forschungsgebiete sind der Einfluss von Institutionen auf die Motivation der Mitarbeiter, Vertrauen im Unternehmen, Stakeholdervertrauen sowie das Wohlbefinden der Mitarbeiter am Arbeitsplatz.

 

 

Dr. Suzanne Thoma | CEO | BKW Gruppe

Dr. Suzanne Thoma ist seit 2013 CEO der BKW AG. Sie stiess 2010 zur BKW als Verantwortliche für den Geschäftsbereich Netze und Mitglied der Konzernleitung. Gegenwärtig führt sie die BKW durch einen Transformationsprozess vom klassischen Stromversorger hin zu einem international tätigen Energie- und Infrastrukturdienstleistungsunternehmen.

Suzanne Thoma hat an der ETH Zürich Chemieingenieurtechnik studiert und in diesem Fachgebiet promoviert. Sie war während rund 10 Jahren für die Ciba Spezialitätenchemie AG (heute BASF AG) in leitenden Funktionen im In- und Ausland tätig. Als CEO der Rolic Technologies AG führte sie ein auf High-Tech Materialien und Technologielizenzen spezialisiertes Start-Up Unternehmen. Vor ihrem Wechsel zur BKW leitete sie das internationale Automobilzuliefergeschäft der WICOR Group in Rapperswil.

Dr. Thoma ist Mitglied der Verwaltungsräte eines schweizerischen sowie eines finnischen börsenkotierten Unternehmens.

Simone Stebler | Consultant | Egon Zehnder AG

Simone Stebler ist seit 2016 als Consultant bei Egon Zehnder tätig und ist im Bereich Financial Services und Legal, Regulatory & Compliance Professionals tätig. Sie betreut Executive Board Searches, Management Appraisals sowie Leadership Consulting & Development. Das Thema Diversity & Inclusion ist ein wichtiger Schwerpunkt im Rahmen Ihrer Tätigkeit. Simone Stebler ist Juristin (lic.iur, Universität Fribourg) und erlangte einen LL.M. in International Business Regulation, Litigation und Arbitration der New York University School of Law und ist zugelassene Rechtsanwältin in der Schweiz und absolvierte das Bar Exam im Staat New York. 

 

 

Francisco Fernandez | Gründer und Group Chairman, Avaloq
Francisco Fernandez ist ein Unternehmer mit Weitblick, der seine Karriere der Finanztechnologie gewidmet hat. Sein Ziel ist es, Innovation im Bankwesen zu fördern, neue Formen der Interaktion zwischen Banken und ihren Kunden zu ermöglichen und das Finanzwesen effizienter, sicherer und transparenter zu gestalten. Als Teil dieser Mission steht er auch innovativen Fintech-Startups zur Seite. Er besitzt einen Master-Abschluss in Informatik von der ETH Zürich, der er auch als Mitglied des Stiftungsrats besonders verbunden ist.

Beat Roeschlin | Gemeindepräsident, Gemeinde Tujetsch/Sedrun | Ausschuss Regiun Surselva

Beat Roeschlin hat langjährige Unternehmens- und Führungserfahrung in europäischen, amerikanischen und schweizerischen Unternehmen (Medien-, Konsumgüter-, Investitionsgüter- und Pharma-Industrie). Dazu gehören Firmen wie Hoffmann La Roche (heute Roche), Anova, Leica, Olympus, Clear Channel und Publicitas. Unter anderem hat er drei Jahre in Südkorea gelebt und gearbeitet.

 

 

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Hans Knöpfel | Stiftungsrat SGO | Unternehmer und Business Advisor

Der Anlass richtet sich an Führungskräfte aller Branchen und Interessierte aus Wissenschaft und Praxis.

 

Sorry, wir sind ausgebucht! 

 

CHF 120 für SGO-Mitglieder

CHF 160 für Nicht-Mitglieder

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Gebühr wird nach Eingang der Anmeldung in Rechnung gestellt. Kostenlose Abmeldungen werden bis 14.05.2018 akzeptiert. Danach wird der volle Betrag verrechnet.

SGO Stiftung und Schroder Bank.

 

An dieser Stelle danken wir der Schroder Bank nochmals sehr herzlich für den Apéro und für die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten inmitten des Herzens von Zürich.

Schroder & Co Bank AG | Central 2 | 8001 Zürich

www.schroders.ch