Skip to main content

SGO BGM CoP (Betriebliches Gesundheitsmanagement Community of Practice)

Gesundheit und Organisation/Management sind sehr eng verzahnt. Organisationsspezialisten und Manager sind ebenso gefragt wie alle Mitarbeitenden als Individuen. Es gilt optimale Lösungen zu finden, kontinuierliche Verbesserungen umzusetzen und Respekt vor diesem raren Gut, Gesundheit, zu haben. Gesundheit ist ein klassisches Beispiel aus der Problemfamilie „jetzt nicht, nie mehr“, d.h. das konkrete Engagement mit wohldefinierten Massnahmen lässt sich vermeintlich ungestraft verschieben, bis es eben zu spät ist.

Die SGO BGM CoP ist ein Netzwerkgefäss der SGO. In der Kerngruppe arbeiten eine Anzahl wichtiger Firmen aus verschiedenen Brachen, eine Hochschule sowie Vertreter der Wissenschaft mit.

Die Einladungen der SGO BGM CoP Anlässe werden elektronisch an eine bestimmte Zielgruppe verschickt. Wenn Sie an der Thematik Interesse bekunden und in der Gruppe mitwirken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Leitung oder Geschäftsstelle auf.

 

Weitere spannende SGO Veranstaltungen finden Sie hier.

Nach Absprache mit der Leitung können SGO Mitglieder an den Gruppendiskussionen der SGO BGM CoP teilnehmen. Nicht-Mitglieder können ein- bis zweimal schnuppern, müssen aber bei weiterem Interesse die SGO Mitgliedschaft beantragen.

 

Jetzt SGO Mitglied werden unter: www.sgo-verein.ch.

Dr. Markus Sulzberger

Markus ist Präsident der SGO und leitet die SGO BGM CoP mit viel Leidenschaft. Er möchte die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis im Themenbereich BGM festigen und das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement dauerhaft in den Unternehmen verankern.

 

XING | markus.sulzberger@sgo-verein.ch | +41 (0)44 809 11 55

Eine qualitative Untersuchung der Perspektive von Schweizer Top-Führungskräften

In Zusammenarbeit der Hochschule Luzern und der Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management (SGO)

 

Studie: Ist BGM Chefsache!?